10 Franken Vreneli 1911 bis 1922

In den Jahren 1911 bis 1922 gelangten insgesamt 2,6 Mio. 10-Fr.-Vreneli zur Ausgabe. Vorderseite: Wie 20 Franken Vreneli; im Gegensatz zum 20 Franken Stück ist der Name des Künstlers "F. LANDRY" am linken unteren Rand angebracht. Rückseite: "10 — Fr." und Jahrzahl in zwei Zeilen waagrecht in der Mitte. Darüber das Schweizerkreuz mit Strahlenkranz, unten der Rundung angepasst, zwei einander umschlingende Alpenrosen und Enzianblütenzweige. Unten am Rand das Münzzeichen "B". Perlkreis. Rand: gerippt.
 
Zeige 1 bis 20 (von insgesamt 22 Artikeln)